Unser

Winzerbetrieb

jetzt entdecken
Die Weinlese

Auf 20 Hektar Weinbau und 21 Hektar Ackerbau betreiben wir als Familienunternehmen eine nachhaltige Landwirtschaft, die der Natur in vielfacher Weise zugutekommt. Hierbei ist uns die Erhaltung gesunder, fertiler Böden und sauberen Grundwassers genauso wichtig wie eine chemiefreie, ökologische Schädlingskontrolle. Durch unsere Achtsamkeit beim umweltfreundlichen Ausbau der Weine erhält auch die Artenvielfalt unserer Umgebung einen geschützten Raum, welcher Mensch und Natur miteinander verbindet.

Aufgrund einer gewollten Ertragsreduzierung (Liter pro Ar) und der handgelesenen Ernte ist es uns möglich, die Qualität der eigenen Erzeugnisse auf ein gehobenes Niveau zu setzen, bei dem das Produkt von der Weinrebe bis in die Flasche seine Reinheit, Ursprünglichkeit und Güte aufrechterhält.

Geschichte

Unser Winzerhof existiert als Betrieb schon seit der Generation des Großvaters, Helmut Keller, der 1984 dieses Landgut als Bauernhof mit Winzerbetrieb übernahm und mit großer Begeisterung für feine Weine seinerzeit schon modernisierte.

Schon um 1986 entstanden die ersten Ferienwohnungen; 2001 folgte dann die Erweiterung der Gästeräume durch den Bau eines zusätzlichen Ferienhauses sowie des Schwimmbads im Jahr 2002. Mit der nächsten Bauphase und einem Neubau in Holz konnten wir 2014 noch drei zusätzliche, sehr hochwertige Ferienwohnungen für unsere Gäste bereitstellen.

Das ganze Vorhaben der Familie Keller florierte und entwickelte sich zunehmend, bis wir im Jahr 2012 auch mit einer Neuausrichtung unseres Weinangebots begonnen haben. Seitdem heben wir uns von der Standardqualität deutlich ab und setzen auf hochwertige, tiefe und erstklassige Produkte mit dem Fokus und Schwerpunkt auf elegante Rotweine.

Philosophie

Philosophie

«In der Natur, mit der Natur» Dieses Motto begleitet uns als Familie schon seit jeher und bringt auch das zum Ausdruck, was wir unseren Gästen anbieten möchten. Abseits vom Stadtleben und Alltagsstress schaffen wir uns und Ihnen einen Platz, der Ursprünglichkeit, Naturverbundenheit und feinen Genuss zusichert.

Loslassen und die Zeit vergessen können; entspannen und vital werden, sich in die Natur begeben und sich wieder bewusst machen, was sie uns schenken kann – ja, das sind die «kleinen» Freuden, die in unserem Leben oft kein Platz mehr haben. Ganz anders bei uns! Gemütlich, gemächlich und genüsslich sollen Sie bei uns gastieren; das ist unser Ziel! Neben dem hohen Erholungsfaktor wird bei uns der Wert der Nachhaltigkeit groß geschrieben, sowohl bei der Weinherstellung als auch im täglichen Leben. Lassen Sie sich von all dem bereichern und inspirieren Sie auch uns mit neuen Impulsen.

Das Genussversprechen

Das Genussversprechen

Unsere Weine sind Premium Weine. Sie verweisen auf ein einzigartiges Terroir in den Auggener Weinbergen. Der Boden zeichnet sich durch leicht verwitterten Kalksandstein, Mergel sowie etwas Ton aus. Dieses ausgewogene Nährstoffangebot und die exponierte, nach Westen gerichtete, sonnenintensive Hangneigung bietet optimale Voraussetzungen für großartige Weine.

Der Wein

Der Wein

Mit einem Ertrag von ca. 35 Liter pro Ar (der Durchschnitt liegt bei 80 Liter pro Ar) stehen unsere Weine an der Spitze der Markgräfler Qualitätspyramide. Sie sind das krönende Ergebnis jahrhundertealter handwerklicher Tradition im Markgräflerland.

Der einzigartige Sortencharakter der Weine, die Fruchtaromen, die Eleganz, Dichte und Harmonie sprechen, besonders durch die starke Reduzierung der Menge pro Ar, für sich. Der Ausbau unserer Weine ist eben Herzenssache.

2018 bleibt ein besonders sonnenreicher Jahrgang. Die Sonnenstunden lagen weit über dem Durchschnitt, doch was dem Ganzen noch zusätzlich zugute kam, waren die kalten Nächte. Das alles macht 2018 zu einem einzigartigen und exzellenten Jahrgang.

Folgende Rebsorten / Weine
bieten wir in unserem Familien-Winzerhof an:

  • Spätburgunder
  • Chardonnay

  • Weißburgunder
  • Gutedel
Die Reifung
Auszeichnung

Die Reifung

Alle unsere Rotweine füllen wir in 1,5 Liter Magnumflaschen, bzw. in 3 Liter Doppel-Magnumflaschen ab. Somit ist eine weitere, optimierte Reifung der Weine in der Flasche gewährleistet, da es nur in großen Gebinden weniger anliegende Fläche am Glas gibt. Ein zusätzlicher Faktor für einen wirklich gelungenen Tropfen.

Weinlounge

Weinlounge

Weinprobe Mai – Oktober,
immer Mittwochs um 20:00 Uhr

Weinlounge Mai, Juni, Oktober,
immer Sonntags ab 16:00 Uhr

Kontakt